RAG Flexstore - Home

Universität für Bodenkultur Wien
Interuniversitäres Department für Agrarbiotechnologie, IFA-Tulln
Institut für Umweltbiotechnologie

Am IFA-Tulln, Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), werden mikrobiologische Stoffwechsel-vorgänge zur Sicherung der Lebensqualität und zur Wahrung natürlicher Ressourcen erforscht. Das Institut verfügt über bestens ausgestattete Labors mit modernsten Analysegeräten und entsprechender Infrastruktur wie anaerobe Hochdruckreaktoren, Steril-Bereiche, Brut- und Kühlräume, Werkstätten, großtechnische Versuchsanlagen und eine Pilotanlage für Fermentationen. Diese Voraussetzungen ermöglichen zahlreiche Forschungs-kooperationen mit Industriepartnern und eine erfolgreiche Umsetzung von Projektergebnissen.

Im Fachbereich Geobiotechnologie (Andreas P. Loibner) werden mikrobielle Prozesse in Böden, Aquiferen und Öl- bzw. Erdgaslagerstätten erforscht und hinsichtlich ihrer technischen Bedeutung analysiert. Im Rahmen des Vorläuferprojektes „Underground Sun Conversion“ wurden metabolische Fähigkeiten und Interaktionen von Mikroorganismen, die natürlich in Untertage-Erdgasspeichern vorkommen, in Hinblcik auf eine Umwandlung von H2 und CO2 zu CH4 wissenschaftlich untersucht. Darauf aufbauend und mit Hilfe eines fundierten Portfolios an analytischen und molekularbiologischen Methoden wird die Technologie der Geomethanisierung im Rahmen von „USC-FlexStore“ weiterentwickelt.

Ansprechpartner

Andreas Loibner     

andreas.loibner@boku.ac.at

www.boku.ac.at

IFA-Tulln

www.ifa-tulln.ac.at